Zahnersatz

//Zahnersatz
Zahnersatz 2018-01-02T19:48:24+00:00

Prothetik

Vollkeramik

vollkeramische Kronen und Brücken ermöglichen den höchstmöglichen Anspruch an Ästhetik und Funktion

Verbund zwischen Gerüst aus hochstabiler Keramik oder Metall und Verblendwerkstoff

vollkeramische Restauration:

  • für Kronen und adhäsiv befestigte Einzelzahnrestauration (Inlays, Veneers,…) geeignet
  • hochstabiles vollkeramisches Gerüst
  • Herstellung im Heißpressverfahren oder durch CAM
  • Verblendung des Gerüstes mit mehrschichtigen Keramikmassen
  • absolut metallfreie Lösung mit hoher Biokompatibilität
  • geringe Plaqueaffinität
  • höchstes ästhetisches Potential durch Transluzens und Transparenz der Keramik

metallkeramische Restauration:

  • für Kronen und Brücken geeignet
  • stabiles Gerüst aus gegossener, gold- oder silberfarbener Metallegierung
  • Verblendung des Gerüstes mit mehrschichtigen Keramikmassen (keramische Stufe)
  • farbliche Anpassung an die beschliffenen Zähne
  • modifizierte Gerüstformen verdecken den Metallrand vollkommen (Schulter)
  • sicheres und klinisch erprobtes Verfahren
  • hohe Ästhetik

Funktions-Diagnostik:

Vermessung der Lage des Kiefers und Übertragung in einen Bewegungssimulator

zur Gewährleistung von optimaler Kaufähigkeit des neuen Zahnersatzes


CAM (Computer Aided Manufacturing)

computergestütztes Herstellungsverfahren für vollkeramische Restauration auf Zirkonbasis (digitaler Abdruck aus Industriekeramik)

CAM auf Zirkonbasis:

  • für Kronen- und Brückenkonstruktionen im Front- und Seitenzahnbereich geeignet
  • Gerüstwerkstoff aus Yttriumoxid stabilisiertem Zirkonoxid (Y-TZP)
  • extrem hohe Festigkeit
  • lichtdurchlässiger Werkstoff
  • höchste Passgenauigkeit
  • hervorragende Biokompatibilität
  • geringe Wärmeleitfähigkeit
  • computergestütztes Fräsen (CAM) des vorgesinterten Y-TZP nach einem Wachsmodell in vergrößerter Form
  • dicht Sintern des gefrästen Gerüstes bei 1350°C mit einer Volumenschrumpfung um 30%
  • Einprobe mit Überprüfung der Okklusion
  • Verblendung des Gerüstes mit Verblendkeramik

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen